scroll for english version

Ausstellungsprogramm 2017
An dieser Stelle wird Sie Noor Mertens demnächst über die geplanten Ausstellungen 2017/18 informieren. Hier ein erster Ausblick:
Anfang April beginnt die von Noor Mertens verantnwortete Ausstellungsreihe 2017/18 mit dem deutschen Maler Philipp Kremer.
“Der 1981 in Duisburg geborene Künstler reflektiert in seinen Arbeiten den Status des (gemalten) Bildes. Er malt Bilder, die vom Betrachter wiedererkannt werden, dennoch findet sich stets darin eine gewisse Spannung: das Bild ist zu positiv, die Farben zu hell, Stil und Formensprache sind zu einfach. Bewusst kreiert er in seinen Arbeiten Konflikte, mit denen er bezüglich Stil, Formensprache und Themenwahl die Harmonie demaskiert."